Über mich – come backstage!

Hallo Rocker! Ich bin 22 Jahre alt und komme aus einem beschaulichen Ort namens Göppingen. Letztes Jahr ging einer meiner Träume in Erfüllung, und ich bekam eine Stelle bei meinem Lieblingsradiosender in Stuttgart! Meine Familie kommt aus Spanien und Italien, weshalb ich an musikalischen Einflüssen meiner Familie außer Adriano Celentano, Julio Iglesias und Co. nicht viel erfahren habe. Gott sei Dank meinte es das Schicksal gut mit mir… Und so kam es, dass mich die Rockmusik in ihren Bann zog, als ich dreizehn Jahre alt war.

Auf der Rückfahrt des alljährlichen Sommerurlaubs in Italien mit meinen Eltern, kaufte ich mir an einer Raststätte eine Best Of CD. Eine Best Of CD von einer Band, dessen wenige Lieder die ich kannte, mich bereits verzaubert hatten. .thumb_549044_10200101060444350_114294242_n_1024 Das gewisse Etwas im Gitarrenklang und die krächzende Stimme des Sängers mit den riesigen Lippen haute mich um… Diese Band war Aerosmith.

Die CD lief die restlichen 15 Stunden Autofahrt in Dauerschleife (sehr zum leiden meiner Eltern), und Songs wie Dude (Looks Like A Lady), Walk this Way und Rag Doll erfüllten mich ebenso mit Glück wie Dream On und AmazingEs eröffnete sich mir eine ganz neue Welt die ich nicht kannte, in der ich mich aber sofort zuhause fühlte.

So kommt es nun, dass ich nach einigen Jahren in denen ich meiner Leidenschaft für Konzerte und Rockmusik nachgegangen bin, Stunden vor und in Hallen und Stadien verbracht habe und inmitten von enormen Menschenmassen nahezu zerquetscht wurde, beschlossen habe, einen Schritt weiter zu gehen. Und zwar Backstage. Kommt mit mir auf diese Reise.

COME BACKSTAGE! Ich möchte Musiker interviewen, zu denen ich schon immer aufgesehen habe, deren Musik mich berührt hat, auf welche Art und Weise auch immer. Die Interviews, sowie Bilder und Berichte des Konzerts möchte ich gerne mit euch teilen. Ihr werdet sie genau hier finden. In meinem Blog. Viel Spaß beim lesen…

Eure Ornella.

Long live Rock ’n’ Roll!!

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Uta sagt:

    Hey Ornella, tolle Story! Ich fühl mich dir sehr verbunden, denn ich hatte auch dieses „Erweckungserlebnis“ mit dreizehn Jahren, nur bei mir war es Bon Jovi, hehehe. 😀
    Weil du als junger Musikfan beim Radio arbeitest und Bands interviewst, musste ich sofort an den Film „Almost Famous“ denken… ich seh da gewisse Parallelen… 😉
    Also ich find toll, was du machst! Mach weiter so und viele liebe Grüße! Uta

    Gefällt mir

    1. ocarlone sagt:

      Hi Uta, haha das ist natürlich auch sehr cool! Ich liebe Bon Jovi!! Ahh was für eine Ehre haha vielen lieben Dank und vergiss nicht..

      Penny Lane: „I always tell the girls, never take it seriously, if ya never take it seriosuly, ya never get hurt, ya never get hurt, ya always have fun, and if you ever get lonely, just go to the record store and visit your friends. “

      hihi… 😉 Liebe Grüße!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s