Interview mit Chris Bay, Freedom Call

Hallo Rocker!

Wie versprochen kommt nun endlich das Interview mit Chris Bay!

Chris Bay ist der Frontman  der 1998 gegründeten Power-Metal Band Freedom Call aus Nürnberg. Er ist Sänger, Gitarrist und Keyboarder der Band und zum größten Teil auch für’s Song-schreiben verantwortlich.

Wir fuhren also nach Bonn, zum ROCKAUE Festival. Hier sollten wir uns neben der Bühne mit Chris treffen um Backstage zu gehen und das Interview zu führen. Mein weißes Kleid war für den Security-Mann wohl doch sehr einladend, woraufhin ich mit dem Wasserschlauch erst einmal komplett nass gemacht wurde – Marc (mein Freund) und Chris sollten aber an diesem wahnsinnig heißen Tag auch nicht verschont werden!

DSCN4728

Danach gingen Chris, Marc und ich dann hinter die Bühne (hier wurde das Wort „Backstage“ wirklich ernst genommen), wo wir uns ein ruhiges Plätzchen unter einem Baum suchten, um alles in Ruhe aufzeichnen zu können. Aber nun hört selbst… 🙂

DSCN4732

  1. Ihr seid jetzt schon eine Weile dieses Jahr unterwegs durch Europa… 25 Stopps… Wie läuft die Tour bisher?

Antwort 1

  1. Viele Bands heutzutage sind ja auch eher auf dieser Trauerschiene, ihr werdet als Happy-Metal Band bezeichnet… Wie kommt es?

Antwort 2

  1. Dieses Jahr hattet ihr das Re-release von der „Eternity“ Platte, die 2002 rauskam… Wie kam es dazu dass es ein Re-release wurde und nichts Neues dazukam?

Antwort 3

  1. Du bist jetzt auch schon über 15 Jahre im Business… Wie hat sich dein Leben seit dem Anfang verändert?

Antwort 4

  1. Viele Musiker verurteilen das Internet und dass es Möglich ist, alles runterzuladen… Wie stehst du dazu?

Antwort 5

  1. Wenn du einen jungen Menschen dazu bringen müsstest wieder auf die Rockmusik zu kommen, welchen Song würdest du ihm vorspielen?

Antwort 6

  1. Wenn du dir ein Abendessen aussuchen könntest, mit drei Menschen deiner Wahl… Egal ob aus der Vergangenheit, ob real oder nicht… Wen würdest du einladen und wieso?

Antwort 7

An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei Chris für das lustige Interview bedanken!
Außerdem hat mir besonders die folgende Aussage sehr gefallen:
„…das betrifft jeden der eine Leidenschaft hat… wenn die verloren geht, ist es einfach keine mehr…!“ – Chris Bay

DSCN4733

Das Konzert startete um 21:00. Die Menschen hatten sich vor der Bühne versammelt und feuerten die Jungs bereits während dem Soundcheck an – sie konnten es kaum erwarten. Viele von Ihnen kamen ausschließlich für Freedom Call von weit her – unter anderem auch Marc und ich.

Als es dann wirklich begonnen hatte, sangen die Fans die Texte lauthals mit und waren sichtlich glücklich. Eine große Pogo-Runde wurde eröffnet in der nicht nur Männer, sondern erstaunlicherweise auch eine ganze Menge Frauen wild zur Musik tanzten. Der Happy-Metal zog einfach jeden in seinen Bann! Mein persönliches Highlight war der Song „Warriors of Light„. Die irrwitzige Ansage von Chris und die großartige Performance der ganzen Band hat mich umgehauen und auch das ganze Publikum mitgerissen! Wobei ich zugeben muss, dass ich Chris wahnsinnig gerne mal einen Hardrock oder glam Metal Song singen hören würde… Bei so einer großartigen Stimme!
Nach einer Stunde Show war es dann leider auch schon vorbei, danach betraten Schandmaul die Bühne, und wir machten uns auf den Weg Heim…

Jetzt erstmal viel Spaß beim reinhören! Come Backstage…

Eure Ornella. Long live Rock ’n‘ Roll!

11738013_896778590405256_7110656758195200733_n

Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. anni1994 sagt:

    Wie geeeeeeil =)

    Gefällt mir

    1. ocarlone sagt:

      Danke! Freut mich, dass dir mein Blog gefällt! 🙂

      Gefällt mir

      1. anni1994 sagt:

        Na wie könnte ich nicht wenn du den Sänger meiner Lieblingsband interviewst 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s