Wenn Songs zu Bildern werden – Stefanie LaFleurRebelle

Hallo Rocker!

Heute habe ich eine Künstlerin für Euch, die Songs sichtbar macht. Das tut sie nicht in Form von Musikvideos, sondern durch ihre Malerei! Stefanie LaFleurRebelle erzählt uns exklusiv in ihrem ERSTEN Interview überhaupt, von den Anfängen Ihrer Malerei, Ihrer Inspiration, bis hin zu dem Tag in diesem Jahr, in dem sich Zufall und Mut zusammengetan und das nette Fragen sich gelohnt haben!

21124340_1510220225683131_1710655665_n

COMEBACKSTAGE:
Hallo Stefanie, danke für Deine Zeit! Sagmal, wofür steht „LaFleurRebelle“ und wie bist Du darauf gekommen?

Stefanie LaFleurRebelle:
Hallo Ornella! Vielen herzlichen Dank für das Interview und das Du dir Zeit für mich nimmst! Ich freue mich sehr!

Der Name ,,LaFleurRebelle“, ist mein Pseudonym als Künstlerin. Die Idee dazu kam mir, als ich nach Etwas suchte, was sowohl zu meiner Kunst, sowie auch zu mir als Mensch passt und meine Persönlichkeit unterstreicht. Übersetzt bedeutet mein Künstlername

,,die rebellische Blume“ d.h ich bin gerne frei, als Mensch und in meiner Kunst! Meine Kunst ist wild, frech, provokativ, unkonventionell und sexy, dazu kommt, das ich eine sehr romantische Seite habe und Blumen liebe! Vor allem Rosen, die ich als Tattoo auch unter meiner Haut trage. Ich sehe mich als Frau selbst wie eine Rose. Einerseits bin ich sanft, zart und schön, doch wenn es sein muss, dann habe ich auch meine Dornen! So bin ich, eine rebellische Blume: ,,LaFleurRebelle!“

21148386_1509597315745422_393857336_n
Inspiriert von I GOT WHAT YOU WANT – STEEL PANTHER

COMEBACKSTAGE:
Wann hast Du mit der Malerei angefangen?

StefanieLaFleurRebelle:
Mit der Malerei habe ich sehr früh angefangen. Seit ich ein Kind war, liebt ich es zu malen. Mein Opa, der selbst ein sehr kreativer Mensch ist und früher viel gemalt hat, war mein Vorbild. Wenn er malte, war ich immer begeistert, welche Schönheit er aus seinen Gedanken heraus auf die Leinwand zaubern konnte. Das wollte ich auch!

Für mich ist Kunst, wie als würde ich in eine andere Welt eintauchen. Wenn ich male bin ich ganz für mich, ruhe in mir, spiele mit meinen Gedanken und lasse meiner Fantasie freien Lauf. Für mich ist die Malerei wie Magie! Jedes meiner Gemälde verwandelt sich unter jedem meiner Pinselstriche immer wieder neu, aber ich weiß nie wie es am Ende aussehen wird.

21148252_1510220215683132_516639690_n

COMEBACKSTAGE:
Was waren Deine ersten Kunstwerke?

StefanieLaFleurRebelle:
Oh Buddha!

Meine ersten Kunstwerke, die ich als Kind gemalt habe, waren von Disney Filmen inspiriert. Ich liebte Disney Filme. Ein Grund warum ich diese Filme so sehr möchte, war weil alles gemalt war. Das faszinierte mich! Also begann ich die Bilderbücher zu den Disney Filmen abzumalen. Eine schöne Erinnerung (muss gerade selbst schmunzeln)!

Danach habe ich angefangen Modebilder zu malen. Ich wollte immer Designer werden und habe damals begonnen Modeskizzen zu malen. Davon habe ich sogar noch einen ganzen Ordner voll.

 

21101072_1509602589078228_1759157619_n
Inspiriert von WASTED TOO MUCH TIME – STEEL PANTHER

COMEBACKSTAGE:
Nun lässt Du Dich von der Musik inspirieren – wie bist Du auf die Idee gekommen, Songs in Bilder umzuwandeln?

StefanieLaFleurRebelle:
Die Kunst ist für mich etwas Fließendes, darum lasse ich mich für meine Kunst gerne durch die Schönheit anderer Künste inspirieren. Dazu gehört für mich die Musik. Die Musik ist ein Meer an Ausdruck von Gefühlen, Emotionen, Stimmungen, Sehnsüchten und Träumen. Die Musik ist auch ein Element wo dich in eine andere Welt mit nimmt. Für jeden Moment im Leben gibt es den passenden Song! So auch für mich! Für mich ist Musik etwas ohne das ich nicht leben kann! So kam auf die Idee Schönes mit Schönem zu verbinden. Nämlich Musik und Malerei! Beides meine großen Leidenschaften!

COMEBACKSTAGE:
Worin liegt die größte Schwierigkeit für Dich?

StefanieLaFleurRebelle:
In all meinen Kunstwerken steckt viel Liebe und mein ganzes Herz!

Die innere Ruhe und Geduld zu finden! Das gelingt mir nicht immer!! Manchmal, wenn ein Bild nicht so wird, wie ich es vor meinem geistigen Auge sehe, dann

wird es schwierig! Aber es gibt ja immer noch Wein, Zigaretten und Yoga. 😉

21100909_1509603022411518_675502485_n
Inspiriert von BITE DOWN HARD – BRITNY FOX

COMEBACKSTAGE:
Hörst Du Musik beim Malen und wenn ja – was?

StefanieLaFleurRebelle:
Absolut! Ohne Musik geht bei mir nichts im Leben. Ich höre am Liebsten Metal, 70s Rock,  80s Music und 80s Metal! Mein Herz gehört dem Glammetal! Viele meiner Gemälde sind von der Band Steel Panther inspiriert und entstanden zu deren Songs!

Tief in meinem Herzen bin ich ein Wildchild, Rockchick und Glammetalgirl! Horns up!!

COMEBACKSTAGE:
Du hast bereits viel für die Jungs von Steel Panther gemalt und sie sogar getroffen um Ihnen Deine Kunstwerke zu überreichen. Erzähle mir die Geschichte!

StefanieLaFleurRebelle:
OMG! Das war mein persönliches Highlight 2017!!

Im Juni dieses Jahr, war ich in Belgien auf dem Graspop Metal Meeting. Es war der absolute Wahnsinn!

Steel Panther, eine geniale Band aus L.A, waren auch dort. Mit den gesamten Werken, die ich bis dahin gemalt hatte, stellte ich als Artbook für die Jungs zusammen. Beim Graspop selbst, wollte ich es Ihnen dann bei einer Autogrammstunde, als Geschenk geben. Leider sollte die Band an diesem Tag keine Signierstunde haben und im ersten Moment dachte ich das wars. Durch Zufall, fiel mein Blick auf einen kleinen Nebeneingang. Darüber stand ,,Press&Artist“. Ich nahm all meinen Mut zusammen und mit dem Artbook in der Hand ging ich hinüber zum Eingang. Vor dem Eingang standen zwei Leute von der Security! Ich erklärte mich ihnen und zeigte das Buch und das ich es der Band schenken möchte. Dann habe ich gewartet, gewartet und gewartet! Eine ganze Weile passierte nichts, bis auf einmal Typ kam und meinte, ob ich die mit dem Buch sei. Ich sagte ja und meinte nur ,,Ok. Let´s go!“ Wir gingen also durch den Eingang und ich dachte ich gebe es dem Manager und dieser gibt es dann weiter. Doch als sich dann eine weiße Tür öffnete, sah ich Michael Starr, himself, wie er an einem Tisch saß. Mit blieb die Luft weg! Er winkte mich freundlich zu sich her. Nach und nach kamen auch Stix, Satchel und Lexxi in den Raum. Wir unterhielten uns, wobei ich selbst so nervös war, dass ich fast kein Wort heraus bekam, weil es einfach ein so unglaublich toller Moment war und die Jungs wirklich mega sympatische, nette Menschen sind. Ich bin begeistert!!!

21121993_1509599775745176_520924034_n
Inspiriert von WALK OF SHAME – STEEL PANTHER

COMEBACKSTAGE:
Was haben sie zu Deinen Bildern gesagt?

StefanieLaFleurRebelle:
Die Jungs lieben meine Bilder und das Buch! Sie haben große Augen gemacht, als sie es gesehen haben und ich ihnen gesagt habe, dass es ein Geschenk für sie ist und ich es mir nicht nur unterschreiben lassen möchte. Die Bilder gefallen ihnen allen sehr und es hat sie sichtlich gefreut und mich auch! Mein Herz ging auf!

21148223_1510220192349801_2043354866_n
COMEBACKSTAGE:
Was machst Du mit den ganzen Originalen? Hängst Du viele Bilder auf?

StefanieLaFleurRebelle:
Ja! Einige hängen bei mir zuhause und immer mal wieder hänge ich neue dazu, oder tausche die Bilder durch andere aus. Im Oktober habe ich eine Ausstellung mit meinen Gemälden und ich bin jetzt schon gespannt wie es wird!

COMEBACKSTAGE:
Wenn Du einen jungen Menschen dazu bringen müsstest, Rockmusik zu hören… Welchen Song würdest Du ihm vorspielen und wieso?

StefanieLaFleurRebelle:
Puh! Das ist schwer, weil das gebe es so einige Songs,aber… ,,Kickstart my Heart!“ – Rockmusik ist ein Lebensgefühl, etwas das dich glücklich macht, mitreist, Spaß und gute Laune macht und dein Herz zum Beben bringt!

COMEBACKSTAGE:
Wenn Du ein imaginäres Dinner mit drei Personen Deiner Wahl haben könntest – wen würdest Du einladen?

StefanieLaFleurRebelle;
Miles Kennedy, Keith Richards, Lexxi Foxx
P.s Würde Lemmy noch leben dann hätte ich ihn auch gern mit dabei😉 R.I.P

COMEBACKSTAGE:
Vielen Dank für Deine Zeit liebe Steffi – die letzten Worte gehören Dir! 🙂

StefanieLaFleurRebelle:
Nein, ich hab Dir zu danken! Es hat wirklich Spaß gemacht!

Ich find es klasse mit welcher Leidenschaft und Hingabe du COMEBACKSTAGE ins Leben gerufen hast und das ich ein Teil davon sein darf! Man spürt Du lebst für das was Du tust! Das gefällt mir so an Dir! Weiter so!

 

Hier findet Ihr eine Auswahl ihrer Bilder in einer kleinen Diashow:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Persönlich habe ich das Glück, Steffi’s Bilder schon während dem Entstehungsprozess zu Gesicht zu bekommen – WhatsApp sei Dank. 😉 Jedes Mal auf’s Neue bin ich fasziniert darüber, wie man einen Song in ein Bild packen und es so schön und professionell umsetzen kann. Wir haben uns bereits auf zwei Konzerten getroffen (Kissin‘ Dynamite in Karlsruhe und bei Guns N‘ Roses in München) und naja was soll ich sagen… Bei uns zwei Rockgören ist eine echte Freundschaft entstanden… 🙂 Weil Rock’n’Roll genau das tut – es verbindet! 

Eure Ornella.
Long live Rock’n’Roll!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s